EPS-Überweisung: Konfiguration und Ablauf

Geändert am: Do, 23 Sep, 2021 at 8:36 VORMITTAGS

Applicable plans a b c d

INHALTSVERZEICHNIS

Die EPS-Überweisung ist eine gängige Online-Zahlungsweise in Österreich. Hier erfahren Sie alles zur Aktivierung.

Gut zu wissen

Sie benötigen folgende Informationen, um die EPS-Überweisung zu aktivieren:

  • EPS ID
  • EPS PIN
  • IBAN Ihres Kontos
  • BIC Ihres Kontos
Tipp: Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Hausbank.

Konfiguration

  1. Klicken Sie in Ihrer FundraisingBox auf Payment .
  2. Klicken Sie bei EPS-Überweisung auf den Pfeil  und wählen aktivieren aus.
  3. Geben Sie anschließend Ihre EPS-Daten ein.
  4. Optional können Sie einen individuellen Text für Verwendungszweck angeben.
  5. Klicken Sie auf den Button speichern  .

Hinweis: Bitte wählen Sie die aktivierte Zahlungsweise in Ihren Formularen aus.

Ablauf einer Transaktion

Nachdem Sie die EPS-Überweisung in Ihrem Formular aktiviert haben, können Ihre Spender*innen diese als Zahlungsweise auswählen, womit die Transaktion wie folgt abläuft:

  1. Wenn EPS-Überweisung als Zahlungsweise ausgewählt wird, erscheint nun ein Dropdown.
  2. Hier kann die österreichische Bank des Spenders ausgewählt und auf den Spenden-Button geklickt werden.
  3. Man wird automatisch auf das Online-Banking der ausgewählte Bank weitergeleitet, wo Betrag und Verwendungszweck bereits vorausgefüllt ist.
  4. Nachdem die Überweisung getätigt wurde, wird man zurück auf die Erfolgsseite des Spendenformulars weitergeleitet.
  5. Die EPS-Schnittstelle benachrichtigt zeitgleich Ihre FundraisingBox über den erfolgreichen Abschluss der Überweisung, sodass Sie die Transaktion sofort in Ihrer FundraisingBox sehen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.