Dauerspenden via PayPal einrichten

Geändert am: Fr, 24 Dez, 2021 at 10:38 VORMITTAGS

Applicable plans a b c d

INHALTSVERZEICHNIS

Durch die PayPal-Dauerspendenfunktion haben Sie einen zusätzlichen Hebel, um potentielle einmalige Spender zu Dauerspender zu konvertieren. Paypal ist eine der beliebtesten Zahlungsweisen bei Spendern. Nutzen Sie mit PayPal-Dauerspenden die Möglichkeit, potentielle einmalige Spender zu Dauerspender zu konvertieren. In diesem Artikel erfahren Sie alles zur Freischaltung und Einrichtung.

Gut zu wissen

  • Eröffnen Sie im ersten Schritt einen PayPal-Account.
  • Im Zahlungsprozess bestätigt der Spender den wiederkehrenden Einzug durch Ihre Organisation (die sog. Abbuchungsvereinbarung) in seinem Account.

Hinweis: Beachten Sie, dass es seitens PayPal keine grundsätzliche Freischaltung für die Dauerspenden-Funktion gibt und es zu Ablehnungen kommen kann. Wir weisen darauf hin, dass Restriktionen direkt von PayPal festgelegt werden, auf die die FundraisingBox keinen Einfluss hat.


Berechtigung für Reference Transactions prüfen lassen

Um von PayPal prüfen zu lassen, ob Ihr PayPal Account für die Dauerspenden-Funktion "Reference Transactions" freigeschaltet werden kann, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte.

  1. Login zum PayPal Account
  2. https://www.paypal.com/de/smarthelp/contact-us aufrufen, dieser Link bringt Sie zum PayPal Kontaktcenter.
  3. Ganz unten (bei "Andere Kontaktmöglichkeiten") kommt die Auswahl Chat oder Hotline. Durch den Login sind Sie bereits identifiziert.
  4. Über den Kommunikations-Kanal Ihrer Wahl schildern Sie bitte PayPal folgendes:
    • Ihre Non-Profit möchte, um weitere und mehr Online-Spenden zu generieren, die Dauerspenden-Schnittstelle "Reference Transactions" nutzen. Dies ist wichtig, weil es für die FundraisingBox, Ihrem Online-Formular-Anbieter, technisch für PayPal Dauerspenden notwendig ist.
    • Sofern noch nicht geschehen: Beantragen Sie die PayPal Non-Profit Konditionen direkt mit, damit Sie geringere PayPal Transaktionskosten zahlen.
  5. Bitte planen Sie für die Kontaktaufnahme und Prüfung auf Freischaltung dieser Funktion etwas Zeit ein. Gegebenenfalls benötigt PayPal einige Dokumente von Ihrer Organisation.
  6. Die Rückmeldung seitens PayPal kann bis zu fünf Wochen in Anspruch nehmen.


Reference Transactions beantragen

  1. PayPal teilt Ihnen nun die Reference Transactions-Voraussetzungen mit und sendet Ihnen bei positiver Bestätigung einen Selbstauskunftsbogen.
  2. Füllen Sie diese Dokument bestmöglich aus und senden diesen an PayPal zurück. Je mehr Sie ausfüllen, desto weniger Rückfragen ergeben sich seitens PayPal und die Freischaltung kann zügig erfolgen.
  3. PayPal prüft das Dokument und eine Freischaltung erfolgt gegebenenfalls innerhalb von ca zwei Wochen.

API-Signatur anfordern

  1. Loggen Sie sich in Ihren PayPal-Account ein.
  2. Fahren Sie mit Ihrer Maus über das Nutzer-Icon oben rechts und wählen Sie beim Dropdown-Menü Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Kontozugriff
  4. Bei API-Zugriff klicken Sie auf aktualisieren bzw. bearbeiten.
  5. Falls Ihr PayPal-Account noch nicht verifiziert sein sollte, muss dies im nächsten Schritt telefonisch erfolgen.
  6. Klicken Sie unten bei NVP/SOAP-API-Integration (klassisch) auf API-Berechtigung verwalten und wählen den Punkt Fordern Sie eine API-Signatur an aus.
  7. Klicken Sie auf den Button Zustimmen und senden. Die Werte für API-Benutzername, API-Passwort und Signatur können nun angezeigt und kopiert werden.
  8. Loggen Sie sich in Ihre FundraisingBox ein und klicken auf Payment .
  9. Klicken Sie bei PayPal auf den Pfeil  und wählen bearbeiten aus.
  10. Setzen Sie einen Haken bei Dauerspenden mit PayPal aktivieren und fügen die kopierten PayPal-API-Zugangsdaten ein.

Hinweis: Sollte PayPal Reference Transaction nicht freigeschaltet sein, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Wenden Sie sich bitte hierzu an Ihren PayPal-Ansprechpartner.


Hinweis: Bitte wählen Sie die aktivierte Zahlungsweise in Ihren Formularen aus, falls noch nicht geschehen.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.

Weitere Artikel in PayPal